Dr. med. Nicole Josiger & Dr. med. Steffanie Reismann

Anfahrt Icon

Graf-von-Schwerin Straße 3, 14469 Potsdam-Brandenburg

Telefon Icon

0331/58114333

Link verschicken   Drucken
 

!!! Aktuelles !!!

 

Liebe Patienten,

bitte überlegen Sie aktuell sehr sorgfältig, ob Sie Ihr Kind dem Risiko aussetzen wollen, sich in unserer Praxis anzustecken. Influenza und andere ansteckende Erkrankungen neben COVID-19 sind auch im Moment noch sehr verbreitet.

 

Kranke Kinder behandeln wir ab sofort nur vormittags während unserer Akutsprechstunden (siehe nebenan)! Patienten dürfen unsere Praxis ab sofort nur nach telefonischer Anmeldung betreten! Bitte klingeln Sie am Haupteingang, wir lassen Sie herein!

 

Auf jeden Fall klären Sie unbedingt vorher mit uns, ob und wann Sie in unsere Praxis kommen.


 

Aber wenn sie Ihr Kind noch in den Kindergarten oder die Schule schicken würden, dann bleiben Sie zum Schutze Ihres Kindes der Praxis fern!


 

Zu den Terminsprechstunden dürfen ausschließlich nicht zu verschiebende Vorsorgen kommen und Impfungen! Bitte klingeln Sie am Haupteingang! Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen darf aktuell nur 1 (!) gesundes Elternteil und möglichst KEIN Geschwisterkind das Kind zur Vorsorge oder Impfung begleiten!


 

Schulen und Kitas sind geschlossen

Eine weise Entscheidung!


 

Jetzt müssen alle Brandenburger Kinder zuhause betreut werden!

Bedenken Sie bitte:

  • Großeltern ( über 60 Jahre) sind durch das COVID-19 am stärksten bedroht.

  • Wenn Sie zur Betreuung Ihres Kindes zuhause bleiben müssen und Ihr Kind ist nicht krank, dann dürfen wir natürlich keine Kinderkrankmeldung (Bescheinigung für die Betreuung eines kranken Kindes zuhause) ausstellen.

  • Wenn Sie Ihr Kind zuhause betreuen müssen und Ihr Kind ist krank, dann dürfen wir Ihnen natürlich eine Kinderkrankmeldung ausstellen.

  • Wenn Ihr Kind nur eine leichte Erkältung hat, dann dürfen Sie die Kinderkrankmeldung telefonisch bestellen, wir schicken sie auch zu.

  • Wenn Ihr Kind kränker ist (Durchfall+Erbrechen/Fieber über längere Zeit o.ä) dann dürfen wir keine telefonische Kinderkrankmeldung ausstellen.

  • Wenn ihr Kind Kontakt hatte zu einem bestätigten COVID-19 Fall, dann dürfen wir keine Kinderkrankmeldung ausstellen. Dann wenden Sie sich an das Gesundheitsamt. Dort muss dann ggf. Quarantäne angeordnet werden (Ihr Arbeitgeber erhält dann Ihren Lohn vom Gesundheitsamt auf Antrag erstattet). Nur bei konkreter schriftlicher Anordnung!


 

Die Regelung zur telefonischen Bestellung gilt zunächst bis zum 19.4.2020.

 

Folgendes Vorgehen wäre bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion sinnvoll:

  • Melden Sie sich unbedingt telefonisch an,  besprechen Sie Ihren Verdacht und den besten Zeitpunkt Ihres Praxisbesuches mit uns.

  • Wir bitten um Geduld! Hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder rufen Sie öfter an, falls Ihr Anruf nicht entgegengenommen wird. Es melden sich derzeit viele Patienten mit ihren Sorgen.

  • Wir werden mit Ihnen klären, ob tatsächlich die Durchführung eines Abstriches notwendig ist. Aktuell haben wir keine spezielle Schutzkleidung und müssen Sie deshalb zur Diagnostik weiterleiten! Nach Erhalt der Schutzkleidung ändert sich der Ablauf bei uns!

  • Betreten Sie keinesfalls unangemeldet die Arztpraxis mit Verdacht auf Coronavirus-Infektion!  Generell gilt: Während unserer Sprechstunden haben nur bestellte oder angemeldete Patienten Zutritt zu unserer Praxis. Bitte klingeln Sie am Haupteingang!

  • Das Vorgehen bei "begründeten Verdachtsfällen", "Abkärungsfällen" oder auch bestätigten Fällen werden wir mit Ihnen besprechen.

 

Sehr hilfreich sind die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) und die Informationsseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam!

  

       

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

Hier möchten wir Sie und Euch gerne über unsere Kinderarztpraxis informieren. Wir sind zwei erfahrene Fachärztinnen für Kinder- und Jugendmedizin in kindgerechten Praxisräumen im Norden Potsdams ganz in der Nähe vom Volkspark (Buga-Park).

 

In unserer Praxis behandeln und begleiten wir Kinder und Jugendliche ab der Geburt bis zum 18. Geburtstag und beraten Eltern mit viel Engagement und Gewissenhaftigkeit. Wir sind bestrebt die Untersuchungen und die Wartezeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Über unser Behandlungsspektrum findet Ihr/finden Sie mehr Informationen unter „Leistungen“.

 

 

Wir arbeiten eng mit der Kinderklinik Westbrandenburg, dem Sozialpädiatrischen Zentrum Potsdam (SPZ), anderen Fachärzten und Therapeuten zusammen. Bei uns gibt es Akutsprechstunden und Terminsprechstunden. Um die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten, bitten wir auch für die Akutsprechstunden um eine telefonische Anmeldung montags bis freitags zwischen 08:00 - 09:00 Uhr sowie dienstags und donnerstags nachmittags zwischen 15:00 - 16:00 Uhr (siehe „Praxisabläufe“).

 

Wenn Sie/Ihr einen Termin nicht einhalten können/könnt, möchten wir dringend darum bitten, diesen rechtzeitig abzusagen.

 

Zum Besuch bei uns bringen Sie bitte das Gelbe Untersuchungsheft und den Impfpass mit.

Kontaktdaten

Dr. med. Nicole Josiger

Dr. med. Steffanie Reismann
Graf-von-Schwerin Straße 3
14469 Potsdam - Brandenburg

Terminvereinbarungen unter:
0331/58114333

 
Terminsprechstunden

Mo

08:30 Uhr - 10:30 Uhr
Di

08:30 Uhr - 09:30 Uhr

13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mi 08:30 Uhr - 10:00 Uhr
Do

08:30 Uhr - 09:30 Uhr

13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Fr 08:30 Uhr - 10:00 Uhr

und nach Absprache

 
Akutsprechstunden
Mo 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Di

09:30 Uhr - 12:00 Uhr

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mi 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Do

09:30 Uhr - 12:00 Uhr

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Fr 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung